www.ilch.de Sponsor Yogi TS Viewer Gamerzhost 
 
 
 
  Heute: 164  |  Gestern: 321  |  Mitglieder: 11  |  Besucher bisher: 427050  |  ...mehr Kontakt  |  Impressum  
 

YouTube Videos auf unserer Seite
Autor:  Yogi Letzter: Yogi
Die Regel !
Autor:  Yogi Letzter: Yogi
 
Login


    Regist
Menü
News Forum Mitglieder Gbook Links Downloads Gallery Kalender Kontakt Impressum
Clan Menü
Squads Fightus Joinus Wars Awards Regeln History
Shoutbox
La Loca: Euch allen und euren Familien ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest 🎄
La Loca: Noch 8x schlafen😁
King: Guten Morgen 😊
La Loca: 7 Wochen noch 😉
La Loca: Noch 3 Monate :-)
Archiv
Sie befinden sich hier: News
CoDMW2

Call of Duty: Modern Warfare 2 – Ohne Handynummer könnt Ihr nicht spielen

Call of Duty: Modern Warfare 2 – Ohne Handynummer könnt Ihr nicht spielen


Für das Spielen von Modern Warfare 2 werdet Ihr eine gültige Handynummer brauchen. Wie es dazu kommt, erfahrt ihr im Artikel.

Am 28. Oktober ist es endlich soweit: Modern Warfare 2 wird veröffentlicht. Doch eine kleine Hürde müssen die Spieler überwinden, um das Spiel überhaupt spielen zu dürfen.

Handynummer wird zur Pflicht

Overwatch 2 hat es vorgemacht: Zum Spielen wurden Spieler gezwungen, eine gültige Handynummer in ihrem Battle.net-Account zu hinterlegen. Das hat Activision Blizzard entschieden, um gegen toxisches Verhalten, Missbrauch und Mobbing vorzugehen. Einen großen Haken hat die ganze Sache jedoch: Prepaid Nummern wird das System nicht akzeptieren. Irgendwie verständlich, so können sich einmal gebannte Spieler nicht einfach eine neue Handynummer zulegen und den Bann so umgehen. Aber von anderer Seite aus betrachtet heißt das, dass viele Spieler Overwatch (und zukünftig Modern Warfare 2) nicht spielen können.

Dass eine Telefonnummer zum Spielen erforderlich ist, ist gerade für Ranglistenspiele nichts Neues – Dota 2 hat eine solche Regelung bereits 2017 eingeführt und Rainbow Six Siege hat die gleiche Anforderung – aber eine Telefonnummer zu verlangen, um überhaupt auf das Spiel zugreifen zu können und einen großen Teil der potenziellen Spieler allein aufgrund ihrer Wahl des Telefontarifs auszuschließen, ist schon etwas heftig. Bei Overwatch war der Spieleraufschrei so groß, dass Blizzard diese Anforderung schnell für einige Overwatch-Spieler gelockert hat.

„Das Hinzufügen einer Telefonnummer ermöglicht es Blizzard Entertainment, euch Benachrichtigungen zu schicken, wenn wichtige Änderungen an eurem Account vorgenommen werden. Jedes Mobiltelefon in einem unterstützten Land mit einem Datentarif, das keine Prepaid- oder VOIP-Nummer ist, kann für diesen Dienst verwendet werden.“

So weit, so gut. Jedoch ist die Situation weiter unten auf der Seite etwas verworren, wo es heißt, dass „Mobiltelefone mit Prepaid-Tarifen möglicherweise nicht mit dem Telefonbenachrichtigungsdienst funktionieren“. Das bezieht sich aber direkt auf Telefonbenachrichtigungen vom Battle.net und nicht auf den Spielzugang.

Einige Spieler sind definitiv ausgesperrt: Ein Call of Duty-Spieler aus Florida berichtete dem Spielemagazin PC Gamer, dass er nach der Installation der Modern Warfare 2-Beta im September nach einer „Postpaid-Telefonnummer“, also einer schon bezahlten, gefragt wurde, um diese überhaupt zu starten. Battle.net weigerte sich, seine Prepaid-Telefonnummer zu akzeptieren. Dazu schrieb der Spieler dann folgendes:

„Es ist mehr als nur falsch, von Spielern zu verlangen, einen Vertrag mit einem Telekommunikationsunternehmen abzuschließen, bevor sie das Spiel spielen können, für das sie schon bezahlt haben. Vor allem, wenn Prepaid-Telefontarife wie der meine immer weiter verbreitet sind. Ich habe ein iPhone und einen Telefontarif, der in der Praxis nicht anders funktioniert als jeder andere Vertragstarif: Unbegrenzte Gespräche, SMS, Daten usw. Doch weil ich eine monatliche Zahlung leiste, bin ich irgendwie nicht berechtigt, zukünftige Activision-Titel zu spielen?“

Eins ist sicher: Mit diesem Zwang wird Activision Blizzard viele Spieler verärgern und sehr wahrscheinlich Kunden auf der ganzen Welt verlieren. Dabei ändert es auch nichts, wenn man, wie in Overwatch 2, diese Forderung bei einem kleinen Teil der Spieler etwas lockert. Hoffentlich ändert sich das noch, denn wer will gezwungen sein, extra einen neuen Handyvertrag zu machen, nur damit man ein paar Spiele spielen kann?

Was haltet Ihr davon? Wäre es euch wert einen neuen Vertrag abzuschließen, damit ihr Modern Warfare 2 spielen dürft oder würdet ihr das Spiel boykottieren? Schreibt es uns!

Quelle: Battle.net / PC Gamer / CoDInfoBase

«zurück
Kommentare für Call of Duty: Modern Warfare 2 – Ohne Handynummer könnt Ihr nicht spielen
Keine Kommentare vorhanden
« zurück
LdN - Teamspeak
Kalender
<2. 2024>
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   
Suchen


erweiterte Suche
Umfrage
keine Umfrage vorhanden
Allianz
Online
offline0 User

offlineAchilles
offlineKing
offlineLa Loca
offlineYogi
offlinePakko

online2 Gäste
Statistik
Gesamt: 427050
Heute: 164
Gestern: 321
Online: 4
... mehr
 
Pakko [ ? ] am: 14.11.2023
H3*DHunt3R [ ? ] am: 09.02.2023
Germany.gif Virus [ 56 ] am: 08.02.2021
El Loco [ ? ] am: 01.02.2021
Germany.gif Jester [ 48 ] am: 01.02.2021
Germany.gif King [ 43 ] am: 29.01.2021
Germany.gif Grobi [ 47 ] am: 28.01.2021
Germany.gif Achilles [ 51 ] am: 28.01.2021
Bolek [ ? ] am: 27.01.2021
 
 
1. Yogi Posts:   5
2. H3*DHunt3R Posts:   0
3. Virus Posts:   0
4. El Loco Posts:   0
5. Jester Posts:   0
6. King Posts:   0
7. Grobi Posts:   0
8. Achilles Posts:   0
9. Bolek Posts:   0
 
 
Avatar Sammlung
Downloads: 1 Ansichten: 1
Avatar Sammlung
Downloads: 3 Ansichten: 2
Avatar Sammlung
Downloads: 3 Ansichten: 2
Locas Clan Avatar
Downloads: 9 Ansichten: 4
Clan Avatar
Downloads: 1 Ansichten: 7
 
 
Locas Clan Avatar
Downloads: 9 Ansichten: 4
Avatar Sammlung
Downloads: 3 Ansichten: 2
Avatar Sammlung
Downloads: 3 Ansichten: 2
Avatar Sammlung
Downloads: 2 Ansichten: 2
Clan Avatar
Downloads: 1 Ansichten: 7
 
Copyright © 2012 by Capfx.de | Design by: LastChaos | Code by: IRvD

Close